Dr. Matthew John ist gestorben

Am 01.02.2020 ist Dr. Matthew John gestorben.

Wir, der Verein TonArt e.V., und die Menschen von Wolfenbüttel haben ihm ungeheuer viel zu verdanken.

Nach seinem Abitur ist er zum Studium der Chemie nach Deutschland gekommen und hat danach bei Volkswagen in Wolfsburg in der Forschung gearbeitet. Zusammen mit Christel Gerhard, die im letzten Sommer verstorben ist, hat er in der Alten Apotheke gewohnt. Als es nicht klar war, ob Christel Gerhard ihr Elternhaus würde halten können, hat er 1990 das Haus Reichsstr. 1, das Prinzenpalais, gekauft

1991 wurde im Auftrag der Stadt von der Aktionsgemeinschaft Altstadt eine erste Zustands- und Sanierungsstudie erarbeitet, die erheblichen Sanierungs- und Geldbedarf feststellte.

Die Alte Apotheke blieb im Besitz von Christel Gerhard und so war zunächst unklar, was mit dem zweiten Sanierungsobjekt passieren sollte.

1999 entschieden Dr. John und sein Freund Dr. Ulrich Thiele dem Haus neues Leben einzuhauchen.

Ulrich Thiele zog in die bis dahin von Frau Schünemann bewohnten Räume ein und gründete den Verein TonArt e.V., der seitdem in dem vorher seit etwa 1910 nicht mehr genutzten Festsaal Konzerte veranstaltet.

Seit dieser Zeit hat Dr. John alles, was er an Geld hatte, in die Grundsicherheit des Gebäudes investiert und war dem Verein TonArt und dem Kunstverein freundschaftlich verbunden.

Die Dächer wurden repariert, die Fundamente neu verfugt, die Fassaden saniert und zu guter Letzt, wie das ebenfalls von Hermann Korb gebaute Kleine Schloss, mit dem Anschein eines Steinhauses versehen.

Und das Alles, damit dieses Baudenkmal für die Wolfenbütteler kulturell genutzt werden kann.

Das war Dr. John so wichtig, dass er 2016 das Haus an Dr. Ulrich Thiele verkauft hat, damit die kulturelle Nutzung und die Nutzung als bezahlbarer Wohnraum erhalten bleibt.

Aufgrund der umfangreichen öffentlichen Förderung, die nicht an Privatpersonen gehen darf, hat Dr. Thiele zwischenzeitlich das Haus an den Verein TonArt e.V. zu den Konditionen von Dr. John, weitergegeben.

John, wir denken an Dich und danken Dir. Wir werden das Haus und seine Nutzung in Deinem Sinne weiterentwickeln.

Deine Freunde von TonArt e.V.

Am 08.02.2019 ist in der Braunschweiger / Wolfenbütteler Zeitung diese Todesanzeige erschienen.

 

Am 12.07.2020 wurde in kleiner Runde, zusammen mit seinem Bruder und Freunden, von Dr. Matthew John und Christel Gerhard im Hof der Alten Apotheke Abschied genommen.

 

Weitere Bilder folgen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TonArt

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.