Kulturinitiative TonArt e.V.

Zielsetzung

 

Der gemeinnützige Verein „Kulturinitiative TonArt“, gegründet 1999, hat sich zum Ziel gesetzt, junge Musiker zu fördern und mit ihrem Spiel historische Stätten neu zu beleben. So erklingt regelmäßig Musik im Klostergut Heiningen, im Herrenhaus Sickte, im Ratssaal von Wolfenbüttel und im alten Gewölbe in der Kommissstrasse Wolfenbüttel. Auch in der Augusteer-Halle der Herzog-August-Bibliothek Wolfenbüttel, in der Dornse des Braunschweiger Altstadtrathauses und der St. Georgskirche in Wendessen finden Konzerte statt. Im Mittelpunkt des musikalischen Lebens des Vereins steht jedoch das Prinzenpalais in Wolfenbüttel. Hier finden nicht nur regelmäßig Musikunterricht und Workshops statt, die im Saal veranstalteten Konzerte und das jährliche Sommerfest im Innenhof erreichen ein breites Publikum.

 

Das Spektrum des Angebots umfasst neben barocken, klassischen und romantischen Werken auch moderne Musik. Außerdem stehen Konzerte mit klassischer indischer Musik, Klezmer und Jazz auf dem Programm. Neben Solokonzerten, besonders Klavierabenden, treten Ensembles in unterschiedlichen Zusammensetzungen auf, auch Lieder- und Arienabende sind eine besonderes Anliegen von TonArt. Dabei arbeitet der Verein mit verschiedenen Institutionen zusammen wie dem Musikfest Goslar/Harz, dem Kultursommer Wolfenbüttel oder den Internationalen Konzerttagen Wolfenbüttel. Bei Veranstaltungen wie der Kulturnacht Wolfenbüttel öffnet der Verein sein Domizil mit einem bunten Programm und zieht so unzählige Besucher an.

 

Dabei möchte der Verein, der zurzeit rund 50 Mitglieder hat, den Zuschauern ein persönliches Konzerterlebnis bieten und die Aufführung als kommunikatives Ereignis erlebbar machen – als Erweiterung und in der Tradition der geselligen Musiksalons. Auch die weitergehende, in der Satzung verankerte Idee, durch diese Aktivitäten die Restaurierung und den Erhalt der historischen Stätten, an denen sie stattfinden, zu fördern, kann dadurch Gestalt annehmen.

Vorstand

 

Dr. Ulrich Thiele

Susanne Bansen

Ulrike Thiele

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TonArt

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.