Herzlich willkommen bei TonArt e.V.

Wir freuen uns auf unser nächstes gemeinsames Konzerterlebnis in 2021, das Praetorius Jahr in Wolfenbüttel.

Unsere Planung ab Januar finden Sie hier. Im Augenblick gehen wir davon aus, dass wir erst ab Mai und dann, solange es geht, im Innenhof Open Air veranstalten. Wir werden auf jeden Fall so früh wie irgend möglich wieder veranstalten und lassen deshalb auch unsere ursprüngliche Planung hier stehen. Die Planung für das zweite Halbjahr veröffentlichen wir erst, wenn wir wissen welche Veranstaltung ggf. vom ersten Halbjahr verschoben werden.

 

Die blau gekennzeichneten Veranstaltungen (Folk, Blues, Singer/Songwriter) planen wir als zweite Veranstaltungsreihe zusammen mit der Stadtjugendpflege für ein jüngeres Publikum.

 

Unter "Konzertkarten" können Sie sich für unseren E-Mail-Newsletter anmelden. Dann erhalten Sie zu jedem Konzert rechtzeitig Informationen.

 

Bleiben Sie gesund.

Ihr TonArt -Team

______________________________________________________________________________________

Sa. 16.01.21 Neujahrskonzert Annemarie Kroll-Sopran, Jörg Lindemann, Tenor, Burhard Bauche-Klavier

Veranstaltungsverbot

 

Sa. 06.02.21 Hauptkirche BMV Claude Lejeune, Missa Placido Chor Canto Vivo
mangels Probemöglichkeit kein Auftritt von Canto Vivo möglich

 

So. 07.02.21 Trinitatiskirche Christliche Kammermusik Ensemble Rosa Mundi, Schola Cantorum Brasiliensis

 

So. 28.02.21 Klavierrecital Bach, Chopin Alexandra Dovgan, Klavier

 

20.03.2021  Von der barocken zur klassischen Sonate

 

21.03.2021  Dichterliebe - Von der Klassik zur Frühromantik Darina Ablogina-Traversflöte, Anders Muskens-Hammerflügel

 

24.04.2021 Virtuose Tastenklänge Gilad Katzmelson-Hammerflügel

25.04.2021 Schubert in neuem Licht Sylvia Ackermann-Hammerfügel

 

28.05.2021 Band Jan Jakob (Funk, POP) Kooperation mit der Stadtjugendpflege

 

29.05.2021 Pulsar Trio, Jazz-Fusion-Weltmusik Magie des indischen Raga, Sitar & Surbahar, Tabla
Matyas Wolter-Sitar, Beatre Wein-Klavier, Aaron Christ-Percussion

 

26.06.2021 Marie Rosa Günther Klaviertrio: Beethoven, Schubert, Dvorak Marie R. Günther-Klavier, Alexander Kim-Geige, Stanislas Kim-Percussion

27.06.2021 Band SOBI (Indie Folk, POP) Kooperation mit der Stadtjugendpflege

 

18.07.2021 Sommerfest des Kulturhauses Prinzenpalais im Innenhof

nachmittags: Musikalisches Kaleidoskop auf der TonArt-Bühne
                             Letzter Tag der SchülerInnenausstellung geöffnet für alle im Kunstverein 

abends:           Jazzimprovisationen auf klassische Themen Johanna Summer-Klavier

 

24.07.2021 Band Karsten Brudy (Western Swing, Hawaiian) Kooperation mit der Stadtjugendpflege

 

21.08.2021 Band KÄT (Rock, Indie) Kooperation mit der Stadtjugendpflege

 

11.09.2021 Band Sarah Brendel (Folk, Americana) Kooperation mit der Stadtjugendpflege

 
18.09.2021 Kulturnacht der Stadt Wolfenbüttel
 
15.10.2021 Band David Lübke (Liedermacher) Kooperation mit der Stadtjugendpflege

Rückblick Jahreswechsel

Unser Weihnachtsbasar hat stattgefunden!

Am Samstag vor dem 2. und 3. Advent

waren wir auf dem Wochenmarkt

 

Zweiter Prinzenpalais Weihnachtsbasar

Handgemachtes vom TonArt Team
 

Fleißige Hände aus dem TonArt-Team haben seit Februar an handgemachten Weihnachtsgeschenken für den  Prinzenpalais Weihnachtsbasar gearbeitet. Die Einnahmen kommen zu 100% der Restaurierung und Sanierung des Prinzenpalais zu Gute.

Jeder durch den Basar oder Spenden eingenommene Euro erhöht den Eigenanteil an der Restaurierung und ermöglicht es uns das vielfache davon an Fördergeldern abzurufen.

 

Dank all denen, die vorbeigekommen sind und etwas gekauft haben.

Im nächsten Jahr steht das Großprojekt Barrierefreieheit an und wir können jeden Euro gebrauchen.

2020 nicht mehr. Geplant für 2021.

Benefizkonzert für das Prinzenpalais mit dem TonArt-Ensemble und Freunden

Die KünstlerInnen konnten Corona-bedingt in den letzten Wochen nicht üben. Gleichzeitig wissen wir nicht, in welcher Form wir veranstalten können. Sobald es Sinn macht planen wir die Veranstaltung ein.

 

Im Festsaal des Prinzenpalais bieten wir ein Wunschkonzert mit Arien aus Oper und Operette, Songs aus Musicals und romantischen Liedern an.

Eintritt frei.

Spenden kommen zu 100% dem Eigenanteil an der Sanierung des Prinzenpalais zugute und ermöglichen es uns ein vielfaches an Fördergeldern abzurufen.

 

2020 nicht.

Sa, 19. Dezember, 18:00 Uhr , Prinzenpalais,

Elftes Treppenhauskonzert des TonArt Teams und befreundeter Künstler. Mitsingen erwünscht. 

 

Zum elften Mal wollten wir am Samstagabend vor dem vierten Advent im festlich geschmückten, 300 Jahre alten, barocken Treppenhaus des Prinzenpalais das Weihnachtskonzert des TonArt Teams und befreundeter Künstler veranstalten. Bei vielen Liedern ist Mitsingen ausdrücklich erwünscht. Textblätter liegen aus.

Wenn Sie vorher noch nicht in weihnachtlicher Stimmung waren: danach sind wir es alle!

Zum Aufwärmen gibt es alkoholfreien Apfel-Punsch mit Sahnehäubchen. Auf Wunsch mit Calvados.

Der Eintritt ist frei. Ihre Spenden kommen zu 100% der Sanierung des Prinzenpalais zu Gute.  Sie erhöhen unseren Eigenanteil und ermöglichen es uns das vielfache an Fördergeldern abzurufen.

 

 

Kritik vom 13.07.2020 in der BZ, Wolfenbütteler Teil, zu unserem Hoffest am 11.07.2020.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank den Ämtern für die Beratung und Genehmigung, allen Künstlern, unseren unermüdlichen Helfern und dem tollen Publikum, das trotz der wiedrigen Umstände ausgeharrt und die Künstler beflügelt hat.

In Planung :

Ein weiterer Informationsabend zur Restaurierung und Sanierung des historischen Gebäudes

 

Seit dem letzten Jahr ist auch die Restaurierung und Sanierung des Prinzenpalais ein satzungsgemäßes Ziel der Kulturinitiative TonArt e.V.  Dazu haben wir im Juli das Eigentum daran erworben und mit den Fenstern des Festsaals haben die Arbeiten begonnen.
An diesem Abend möchten wir Sie gerne über die Historie des Haus sowie die geplanten Restaurierungs- und Sanierungsschritte informieren. Außerdem erhalten Sie eine Führung durch die von TonArt genutzten Räume.

19:00 h – 21:00 h  Vorstellung des Gesamtkonzeptes zur Restaurierung und

Sanierung sowie zur weiteren Öffnung des Prinzenpalais für die Öffentlichkeit mit Führung durch das Gebäude incl. Tresor.

Danach stehen wir Ihnen natürlich noch weiter für Fragen zur Verfügung.

Ab 10 Personen machen wir diese Veranstaltung gerne zu Ihrem individuellen Termin, natürlich nach den geltenden Vorsichtsregeln.

Zur Zeit nicht.

Während der Schulzeit sind wir Mittwochvormittag von 10:00 h bis 12:00 h im Palais. Kommen Sie gerne mit Maske vorbei und erhalten Sie Ihre ganz persönliche Führung.

 

Gruppen ab 5 Personen führen wir gerne nach individueller Terminabsprache durch unser Prinzenpalais.
Anmeldungen unter Tel. 0176 622 32 884 bei Susanne Bansen

Das Prinzenpalais - gemeinsam mit anderen Vereinen im Palais - viel Musik und Kultur

Restaurierung des Prinzenpalais - mehr dazu im Sanierungsblog

wir konnten viele Förderer für die Restaurierung, Sanierung und Instandsetzung unseres wunderbaren Prinzenpalais gewinnen! Es wird sich also viel tun in den nächsten Monaten und Jahren, begleiten Sie uns dabei!

mehr

Aktuelles sh. Sanierungsblog

So ging es los:

 

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz übergibt TonArt einen Scheck über 25 000 € zur Restaurierung des Prinzenpalais.

Vlnr: Dr. Ulrich Thiele (Vorstand TonArt), Thomas Baldzer (Lotto Niedersachsen), Meike Buck (TonArt), Martina Wolff (Deutsche Stiftung Denkmalschutz), Uwe Kleineberg (Kleineberg Architekten), Susanne Bansen (Vorstand TonArt).

Reservierungen

Reservieren Sie hier Ihre Karten für den nächsten Konzertbesuch!

 

 

Sanierungsblog

Hier gibt es Neues zur Restaurierung und Sanierung des Prinzenpalais. 

 

 

Musikunterricht

Im Prinzenpalais wird Musikunterricht erteilt. Informationen zu Instrumenten und Lehrern gibt es hier.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TonArt

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.